Hyalronunterspritzung

Durch die Faltenunterspritzung mit Hyaluronlassen sich sofort  sichtbare und tiefe Falten, wie z. B. Nasolabialfalten, Mundfalten , Oberlippenfalten ect. vermindern. Mit einem gelartigen, dem Körper in seiner Zusammensetzung verwandten Füllmaterial, werden die unterschiedlichen Areale unterspritzt und damit aufgefüllt. Ebenso verbessert Hyaluron das Hautgewebe und es erhält wieder deutlich mehr Spannkraft.Das Ergebnis sieht man sofort. Es gibt unterschiedlich vernetzte Hyaluronsäuren für leichte und tiefe Falten. Somit kann der Arzt ein Lifting genau nach den erforderlichen Bedürfnissen vornehmen und natürliche Ergebnisse erzielen.

Eine ideale Kombination ist die zusätzliche Injektion Eigenplasma (PRP) um eine gleichzeitige Zellregeneration in Gang zu setzen.

Bei einer zusätzlichen Mesotherapie mit Hyalruon können auch kleinere Fältchen geglättet werden und somit wird der oberen Hautschicht ein zusätzlicher „Glow“ verliehen. Durch schonende Spritztechniken ( z. B. mit einer sog. „stumpfen“ Kanüle ) kann man sehr gewebeschonend und schmerzarm injizieren. Sie haben dadurch keine Ausfallzeiten und sind sofort gesellschaftsfähig.

Wie wirkt Hyaluronsäure gegen Falten?

Mit zunehmendem Alter entstehen Falten, hauptsächlich durch Volumenverlust des Binde­gewebes und verstärkte Mimik. Die Hyaluronsäure eignet sich zum Auffüllen von Hautlinien bis hin zur großfächigen Gewebeunterspritzung. Durch Einspritzen in die Falten hebt die Hyaluronsäure die Hautfalte an und bindet sich in das umliegende Gewebe ein. Der Effekt hält ca. 8-12 Monate. Zur Verlängerung und Verbesserung des Ergebnisses empfehlen wir für die Anwendung zu Hause ein hochwirksames Hyaluronserum.

Welches Hyaluronprodukt wird verwendet ?

Wir verwenden stets hochwertige Markenprodukte. Diese sind je nach Bedarf für flache oder tiefe Falten konzipiert. Für die Lippen wird ein spezielles Lippenhyaluron eingesetzt, welches sich durch eine besondere Viskosität und Geschmeidigkeit auszeichnet und vollkommen in die eigene Lippenstruktur einpasst.

Auf Wunsch verwenden wir lidocainhaltige Premiumprodukte mit einem Aufpreis.

Bereiche, die sich mit entsprechenden Hyaluronsäuren behandeln lassen

  • Unterspritzung der Nasolabialfalte
  • Nasenformkorrektur
  • Lippenkonturing und Aufspritzung für mehr Volumen
  • Unterspritzung im Operlippenbereiches (Raucherfältchen, Mimikfältchen)
  • Mundwinkel und Marionettenfalten, sog „Merkelfalten“
  • Anheben der Mundwinkel
  • Auffüllung der Kinnlinie
  • Ohrläppchenauffüllung bei Volumenverlust
  • Auffrischung der kleinen Hautfältchen im Dekolleté, Handrücken, Hals, Wangen- und Augenbereich

Welche Nebenwirkungen hat eine Hyaluronsäurebehandlung ?

Nach der Behandlung kann es kurzzeitig zur leichten Schwellungen und Rötungen kommen. Es sind auch kleine Hämatome im behandelten Bereich möglich.

Auf Wunsch mit örtlicher Betäubung oder lidocainhaltigen Produkten ist die Behandlung schmerzarm.